Saisonstart Regionalliga in Bergedorf

Saisonstart Regionalliga in Bergedorf
Den ersten Wettkampf hatte man strategisch günstig auf den bisher heißesten Tag des Jahres gelegt und genau so war auch der Wettkampf - aber der Reihe nach:
Der eigentlich gute Plan war, dass Julius uns auf dem Rad zieht und der Rest dann auf der Laufstrecke rasiert. Im Wasser klappte auch noch alles. Der See war zwar im ersten Moment saukalt, aber das wussten wir recht schnell zu schätzen und kamen gut durch. Auf dem Rad dann aber die Panne: Lars Hinterreifen war direkt beim Losfahren platt. Also Planänderung: Ein Mann weniger auf dem Rad hat natürlich echt Zeit gekostet - und Kraft.
Dann auf die Laufstrecke. Die Sonne knallte erbarmungslos und auf der gesamten Strecke fast kein Schatten. Entsprechend haben wir gelitten - eigentlich ging es nur noch Dominique gut. Das Tempo… war auch nicht mehr berauschend. Aber: Im Ziel darf gekotzt werden und Felix nahm sich das auch direkt zu Herzen.
Ergebnis: Schwierige Bedingungen gehören dazu und trotz Panne sind wir am Ende im Mittelfeld auf Platz 11 von 22 gelandet. Solide aber noch mit Raum zur Verbesserung - und ordentlich Spaß hat es auch gemacht!

Vielen Dank an Volkswagen Zentrum Hildesheim für den super VW-Bus!

                                    

150 Mitglieder

7 Tage

Trainingsangebote

Kids & Jugend

Nachwuchsgruppen

Du willst dabei sein? Wir freuen uns auf Dich!

Lerne uns kennen

TriAs Hildesheim

Frag uns