Wettkampf mit Seegang in Altwarmbüchen

Zum vorletzten Verbandsliga Wettkampf trafen wir uns alle am 20.08. in Altwarmbüchen.
Für die TriAs Hildesheim Herren II gingen Thomas, Malte, René, Nils, Jan und Thimo an den Start.
Die Damenmannschaft war mit Kim, Colette, Jeannette, Sanja, Nina und Bianca vertreten.

Schon in Braunschweig freuten wir uns alle über den Wind. An diesem Sonntag in

Zum vorletzten Verbandsliga Wettkampf trafen wir uns alle in Altwarmbüchen.
Für die TriAs Hildesheim Herren II gingen Thomas, Malte, René, Nils, Jan und Thimo an den Start.
Die Damenmannschaft war mit Kim, Colette, Jeannette, Sanja, Nina und Bianca vertreten.

Schon in Braunschweig freuten wir uns alle über den Wind. An diesem Sonntag in Altwarmbüchen sollte er uns
ordentlich Seegang bescheren. Wir sahen es sportlich und dachten, es wäre eine gute Möglichkeit zum Erfahrungen sammeln für einen Triathlon in Nord- oder Ostsee.
Unsere GPS Uhren zeigten zum Teil 900m anstatt 750m. Die Bojen sind wohl etwas abgetrieben worden und der Wellengang beeinflusste die Uhren noch zusätzlich. Mit 22,2 Grad Wassertemperatur wurde Neoverbot ausgesprochen.

Die Radstrecke war toll gesichert und abgesperrt. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn die Wege kurz hinter der Wechselzone neu gepflastert sind. Hier musste man höllisch beim Auf- und Abstieg aufpassen. Das Feld zog sich gut auseinander, womit die Kampfrichter wohl wenig damit zu tun hatten Windschatten fahren zu ahnden.

Alle TriAsse waren schnell auf dem Rad unterwegs. Bei den Damen kam Kim nach 40:08min zurück, um in die Laufschuhe zu wechseln.

Zum zweiten Mal durch die Wechselzone, im Einbahnstraßenprinzip ging es auf die Laufstrecke. Auf der ebenen Strecke konnte man gut Tempo machen und Malte absolvierte die 5km in schnellen 19:09min. Nina und Bianca freut sich nach Zielankunft um die deutliche Verbesserung ihres Lauftempos.

Bei der anschließenden Zielverpflegung freuten wir uns dann gemeinsam über den guten sechsten Platz der Damen und den dreizehnten Platz der Herren.

Julius startete beim Volkstriathlon und gewann mit 01:02:17. Da war sogar der Kommentator vom SC Atlwarmbüchen überrascht, der die Zielzeit beim vorlesen wohl noch nicht ganz glauben wollte.

Als ob es gestern gewesen wäre, warteten wir alle am 14. Mai in Hameln im Schwimmbecken auf den Startschuss des ersten Liga Wettkampfes. Am 03.09. fahren wir nun gemeinsam zum letzten Wettkampf nach Bleckede. Das Saisonende naht, aber wir sind schon alle heiß auf 2018!

You have no rights to post comments

180 Mitglieder

7 Tage

Trainingsangebote

Kids & Jugend

Nachwuchsgruppen

Du willst dabei sein? Wir freuen uns auf Dich!

Lerne uns kennen

TriAs Hildesheim

Frag uns