• Home
  • TriAs News
  • Aktuelles

TriAsse in Hameln weit vorne mit dabei

Am Sonntag, 20.August starteten 5 TriAsse beim Hamelner Triathlon am Weserberglandstadion

Bei den Jugendlichen in der Altersklasse Schüler A gingen Finn Amerding, Aurel Dammann und Felix Meibaum an den Start. Nach 400 m Schwimmen, 10 km Rad und 2,5 km Laufen kamen alle drei direkt nacheinander auf Platz 4, 5, und 6 ins Ziel. Finn mit 43:00, gefolgt von Felix mit 43:15 und Aurel mit 44:49. Damit überzeugten alle drei mit hervorragenden Leistungen in einem starken Starterfeld. Jeannette Haake und Tobias Rosenberger starten auf der Distanz über 500 m Schwimmen, 20 km Rad und 5 km Laufen. Tobias finishte seinen ersten Volkstriathlon in einer sehr guten Zeit von 1:12:24 auf Platz 32. Jeannette lief als sechste Frau im Sprinttriathlon ins Ziel und belegte Platz 1 in ihrer Altersklasse.

... und sie laufen

Altwarmbüchen, Wettkampf

Unsere Herren wiederholen zweiten Platz in Altwarmbüchen, in der Verbandsliga.
Erst vor einer Woche standen unsere TriAs-Athleten in Braunschweig an der Startlinie, nun ging es am 12. August nach Altwarmbüchen. Auch diesen Sonntag waren unsere Herren nur durch den VFB Fallersleben zu schlagen. Gleiches Bild wie in Braunschweig, Adrian ist der erste Athlet seiner Startgruppe, der den Altwarmbüchener See nach 750m verlässt. Diesmal gelingt es ihm sich bis ins Ziel auf dem 3. Platz zu behaupten. Wie in der letzten Woche folgte als nächster TriAs-Athlet Christian (11. Platz). Daniel (19. Platz) und Sven (25. Platz) tauschten im Vergleich zur Vorwoche ihre Plätze. Darüber hinaus waren noch Ingo, Thomas und Thimo bei der Herrenmannschaft am Start.

Regionalliga in Stuhr wieder in den Top Ten

Am vergangenen Sonntag (29.08.'18) startete das Regionalliga-Team beim 4. Wettkampf der Saison in Stuhr (bei Bremen). Dank eines überragenden Fabian Schumann und einer geschlossenen Mannschaftsleistung der anderen Starter kamen die TriAsse, wie schon zuletzt in Itzehoe, mit Platz 9 wieder in die Top Ten.

Mit Fabian als 1., Julius Mumme als 7. und Florian Braumann als 16. entstiegen die Athleten gut positioniert aus dem Silbersee. Hannes Schmidt und Dominique Holbrecht nahmen die Verfolgung aus dem Mittelfeld als 52. und 53. nach dem Schwimmen auf.  Auf dem Rad überzeugte vor allem Fabian. Er konnte mit der 23. besten Radzeit als 8. vom Rad steigen und schließlich als 10. ins Ziel laufen.  Dahinter folgten Dominique auf Platz 47, Florian auf Platz 52, Julius auf Platz 58 und Hannes auf Platz 62.

In der Gesamtwertung liegt Trias als Aufsteiger auf Platz 12 von 22.  Diesen gilt es nun in 4 Wochen beim letzten Rennen in Bad Zwischenahn zu verteidigen.

Die letzten Wettkämpfe zeigen, dass nächstes Jahr noch Potential für eine bessere Gesamtplatzierung ist.

                                                       

Schnelles Team

Trias im Teamsprint in den Top Ten

Am Sonntag, 08. Juli ging es für unsere Erste Herrenmannschaft zum dritten Rennen der Regionalliga Nord nach Itzehoe.
Nach einem 14. Platz in Bergedorf und einem 17. Platz in Schwerin bei den ersten beiden Rennen über die olympische Distanz, waren diesmal die Top Ten im Teamwettkampf über die Sprintdistanz das Ziel.
Das heißt es werden alle drei Disziplinen im Team von 4-5 Triathleten zusammen absolviert, wobei sich das Ergebnis aus dem vierten Zieleinläufer jeden Teams ergibt.

Unsere Helden

Wasserstadt Triathlon-Verbandsliga

Beim Wasserstadt Triathlon in Hannover Limmer waren unsere Mannschaften der Verbandslig am 2. Juni gut
in die Saison gekommen. Wir waren mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft am Start.
Etwas kurios war das Freiwasserschwimmen in einer Schligpflanzen-Pest im Stichkanal. Hier gab es trotz
fast 25°C Wassertemperatur eine Freigabe zum Schwimmen mit Neoprenanzug! Das ist sicher einmalig.

Kein Müggelseetriathlon in Hildesheim

Leider kann der beliebte Kinder- und Jugentriathlon (Müggelseetriathlon) in Hildesheim in diesem Jahr 2018 nicht stattfinden. 

Aufgrund diverser Terminüberschneidungen ist es uns eine Ausrichtung 2018 leider nicht möglich.
Wir hoffen jedoch Euch in 2019 in Hildesheim wieder bei uns begrüßen zu können!
Vielen Dank für Euer Verständnis hierzu.

 

RTF „Sole und Erz“

Bad Salzdetfurth ist bekannt für seinen Bike Outdoor Park, den Kurpark mit den Gradierwerken und seiner Eisdiele, die von vielen TriAssen auf ihren Rennrad Touren mit eingeplant wird. 
Seit ein paar Jahren findet dort Mitte Mai die RTF „Sole und Erz“, ausgerichtet von Bike Sport Bad Salzdetfurth e.V., statt.
Auch dieses Jahr traf man sich am 13.05. um 9Uhr am Freibad in BadSe.

150 Mitglieder

7 Tage

Trainingsangebote

Kids & Jugend

Nachwuchsgruppen

Du willst dabei sein? Wir freuen uns auf Dich!

Lerne uns kennen

TriAs Hildesheim

Frag uns