Damen-Tag bei TriAs

 

Damen-Tag bei TriAs
Wie jedes Jahr im Herbst organisierte Doro für die TriAs Damen wieder einen tollen Tag!
Nach einer dreistündigen MTB-Tour durch die Hildesheimer Wälder ging es zum Aufwärmen und Entspannen in die Sauna. Zum Abschluss stand ein gemeinsames Essen beim Mexikaner auf dem Programm! Besonders gefreut haben wir uns, dass Wiebke, die aus berufliche Gründen wieder in ihre Heimat Osnabrück zurückgegangen ist, die lange Anreise für uns auf sich genommen hat. Eingeladen waren zu diesem Treffen auch die Triathletinnen von Eintracht Hildesheim, wir freuen uns, dass Kirsten den Tag mit uns verbracht hat.
Das nächste Wochenende findet im Winter mit einer Übernachtung in Oderbrück statt, dort werden unsere Triathletinnen auf Langlaufskiern durch die Wälder unterwegs sein!
Für weitere Informationen und Anmeldungen meldet euch bei Doro!

Saisonpause?

Saisonpause?

Eigentlich schon, aber es gibt einige Ausnahmen!
Da laufen Katja und Raphael erfolgreich den Marathon in Köln und gleich vier unserer sportlichen Damen sind auf der Halbdistanz ebenfalls am Start. Zeitgleich läuft Christoph bei Wind und Wetter in Bremen!
Felix siegt nach dem Sieg beim Firmenlauf auch in Alfeld über die 5km. Achim und Norbert stehen dort über die 10km an der Startlinie.
Eine Woche später starten wieder zahlreiche wettkampfhungrige TriAsse beim Brockenmarathon, dem Harz-Gebirgslauf! Und nicht nur das, Christian gewinnt den Lauf bei Regen, Nebel und Matsch über den Brocken! Auch Felix und Ingo wagen sich über die volle 42,2 km Distanz. In der Teamwertung müssen die drei Starter sich ganz knapp mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Karsten läuft bei der Veranstaltung bei dem 11km Lauf in die Top-Ten.
Und Ende Oktober beim Barfelder Halloweenlauf gewinnt  gewinnt Krümelmonster Christian bei den Herren und die Plätze eins und zwei gehen an Ruth und Vada!

Schlussendlich planen noch einige unermüdliche Läufer Ende November Ihre Teilnahme beim Schloss Marieburg Marathon in Adensen (bei Nordstemmen).

"Krümel" Christian in Barfelde

TriAs Herbst Wanderung

Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein fand am Samstag, den 22.10.2016 unsere traditionelle TriAs Herbst Wanderung statt. Diesmal ging es von der Tonkuhle in Hildesheim nach Lechztest zur Obstweinschenke. In gemütlich lockerer Atmosphäre ließen wir die vergangene Saison Revue passieren, schmiedeten Pläne für die neue Saison und genossen die Herbstsonne!

Sieger Christian Neumann

Sieg beim Brockenmarathon

Christian Neumann gewinnt Norddeutschlands schwierigsten Marathon. Den 39. Harz-Gebirgslauf mit Brockenüberquerung - 1150 Höhenmeter.

Bei Regen, Nebel und viel Matsch fand am 08. Oktober in Wernigerode die 39. Auflage des Harzer Gebirsglauf statt. Über die volle Marathondistanz (42,2km) waren unsere TriAsse Christian Neumann, Felix Köster und Ingo Schmidt mit 730 anderen Teilnehmern am Start. Die ersten 19km ging es über Ilsenburg auf den Brocken rauf teils mit Steigungen von über 25%, die restlichen Weg verlief die Strecke überwiegend hinab.

Ann-Kathrin Röber

TriAs auch im Süden erfolgreich - Stockacher Triathlon

Ann-Kathrin Röber beim Stockacher Triathlon am 10.09.2016

Nachdem meine Saisonplanung durch die Absage des Bokeloh-Triathlons gehörig durcheinander gewürfelt wurde, entschloss ich mich zusammen mit meinem Vater in Stockach zu meinem allerersten Triathlon anzutreten. Dort war ich schon einmal zum Zuschauen gewesen und kannte das somit Schwimmbad und die Strecken. Alles Dinge, die vermeintlich die Nervosität lindern sollten. Doch falsch gedacht, kaum war ich am Schwimmbad angekommen und mir wurde die 111 auf den Arm gemalt ging die Aufregung los...

Schlusswettkampf der Triathlon Verbandsliga in Braunschweig

Strandgang mit „Rundenbäumchen“

Der gemeinsame Abschlusswettkampf der Verbands- und Landesliga in Bokeloh im September kann aufgrund von Wartungsarbeiten am Schwimmbecken nicht stattfinden. Aus diesem Grund markierte der Triathlon über die Sprintdistanz am vergangenen Sonntag im Heidbergsee bei Braunschweig den Abschluss nach drei Wettkämpfen für die Triathlon Verbandsliga Niedersachsen. 

Vater und Sohn werden Niedersächsische Meister in Stuhr

Vater und Sohn werden Niedersächsische Meister in Stuhr

Die diesjährigen niedersächsischen Meisterschaften über die olympische Distanz wurden am 31.07.2016 in Stuhr am Silbersee ausgetragen. Im Rahmen der Triathlon Landesliga gingen insgesamt neun Starter und Starterinnen von TriAs Hildesheim an den  Start. Für die Herren standen Achim Schattmann, Felix Schattmann, Hannes Schmidt, Raphael Dammann, Christian Neumann, Sven Hillmann und Thomas Haake in den Startlöchern. Das Damenteam wurde von Sara Hillmann und Wiebke Krone vertreten. Nach 1500m Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen erreichten alle Triasse heile das Ziel. Der Triathlon in Stuhr ist mit der olympischen Distanz der längste Triathlon der Landesliga. Als jeweils erste ihrer Altersklassen und somit auch neue Niedersachsenmeister wurden Achim Schattmann (TM 55 in 2:18:40) und Felix Schattmann (TM Jun  2:09:00) ausgezeichnet.  Das Vater-Sohn Duo zeigte sich sichtlich zufrieden mit den errungen Titeln. Insgesamt kam die Herrenmannschaft auf einen guten Platz 10 mit 265 Punkten.
Die Damen mussten sich mangels einer dritten Starterin mit dem 12. Mannschaftsplatz zufrieden geben, haben sich aber vorgenommen beim nächsten Wettkampf in Wilhelmshaven wieder stärker vertreten anzugreifen.

 

180 Mitglieder

7 Tage

Trainingsangebote

Kids & Jugend

Nachwuchsgruppen

Du willst dabei sein? Wir freuen uns auf Dich!

Lerne uns kennen

TriAs Hildesheim

Frag uns